Coach

Hello and welcome!

Mein Name ist Gayannée Kedia. Ich arbeite als Trainerin für wissenschaftliches Schreiben sowie als Forscherin und Lehrende für Psychologie und Neurowissenschaften an der Universität Graz. Ich bin gebürtige Französin und meine Karriere hat mich von Frankreich über Großbritannien und Deutschland nach Österreich gebracht.

Ich liebe die Wissenschaft und dennoch habe ich sehr oft erfahren welche Kämpfe  man beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit erleben kann. Ich besitze zwei Master-Abschlüsse (in Biologie und Psychologie) sowie ein Doktorat und bin seit 15 Jahren als Wissenschaftlerin tätig. Im Laufe meiner wissenschaftlichen Tätigkeit war ich permanent mit dem Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, Artikeln, aber auch von Stipendien- und Förderanträgen konfrontiert.

Unzählige Stunden wurden vor dem Computer verbracht. Ich habe mir Kopf und Fingernägel zerbrochen um intelligente Sätze zu produzieren, habe tausende Kaffees in mich geschüttet, meinen Schreibtisch organisiert und am nächsten Tag diese Ordnung neu komponiert, viel zu viel Zeit auf Facebook und Instagram, mit E-Mails und Online-Shopping-Websites verbracht. Letztendlich habe ich es immer geschafft meine Projekte zu schreiben, aber welche Anstrengung war es endlich zum Ziel zu gelangen! Also beschloss ich mich auf die Suche nach Effizienz und Methoden zu machen.

Ich stand immer vor denselben Problemen: Wie fange ich an, was sollte ich tun, in welcher Reihenfolge sollte ich schreiben? Aber auch: Wie gehe ich mit meinen Selbstzweifeln um, wie setze ich meine Ziele, wie plane ich meine Zeit? Nach eingehender Analyse der eigentlichen Problematik, beschloss ich jede dieser Fragen zu beantworten. Ich habe dutzende Bücher gelesen, Seminare besucht und habe ebenso erfolgreiche Menschen zu ihren Geheimnissen des Schreibens befragt. Ein aufwändiger Prozess, aber ich bekam meine Antworten!

Das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit und dabei ein gutes Gefühl zu haben, bedarf lediglich der Befolgung einer Reihe einfacher Aufgaben die jede Person ausführen kann – zunächst beginnt es mit der Entwicklung der Motivation. Sobald Du zu dieser und auch den weiteren Aufgaben Bescheid weißt, musst Du sie nur noch ausführen!

Wenn Du mit diesen Problemen kämpfst und darüber hinwegkommen willst, dann ruf mich einfach an oder schreib mir eine Nachricht – ich würde Dir gerne auf Deinem Weg zum Erfolg helfen.